Wichtiger Hinweis:

Abteilungen

Sportabzeichen – Übergabe Urkunden

Erstellt am 17. August 2020 um 16:49 Uhr

Urkunden wurden übergeben

Unser Verein, Spvgg. Cochem, bietet nicht nur allen fußballbegeisterten
Sportlern und Sportlerinnen von den Bambinis bis zu den Alten Herren die
Möglichkeit sich sportlichen Zielen zu stellen. Seit dem Jahr 2000
können sowohl Vereinsmitglieder als auch Nicht-Vereinsmitglieder aus
allen Generationen für das Deutsche Sportabzeichen trainieren und sich
die Leistungen von den Prüfer/Innen Matthias und Margit Klinkner sowie
Elfi Keske bescheinigen lassen. Dieses breitensportliche Angebot unseres
Vereins wird insbesondere von der Damensportgruppe der Spvgg. Cochem
seit nunmehr 20 Jahren intensiv genutzt; aber auch Bewerber/innen für
den Polizei- oder Bundeswehrdienst, wo der Nachweis des Deutschen
Sportabzeichens Voraussetzung ist, sind dankbar für dieses
Vereinsangebot. Gerold Laux erhielt für seine sportliche Leistungen im
Jahr 2020 zum 38. Mal die Urkunde des DSA  ausgehändigt. Gerold ist
inzwischen 86 Jahre alt und stellt somit ein echtes Vorbild dar.

Matthias Klinkner hatte sich im Namen der Spvgg. Cochem im von der
Sparkassen-Finanzgruppe initierten Wettbewerb unter
www.sportabzeichen-wettbewerb.de mit diesem Engagement in der Kategorie
„Sonstiges“ für das Jahr 2019 um eine Auszeichnung beworben. Den Lohn
für seine Initiative konnte er nun im Beisein von
Vereinsmitgliedern/innen, Thomas Lenz als Vertreter des Vereins sowie
den Vertretern der Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück, Hr.
Dir. Eric Westerheide und Regionalleiter Frank Michels, entgegen nehmen:
eine Urkunde verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000,00 Eur vom
Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Berlin. Das Preisgeld wird vom
Verein zweckgebunden für sportliche Zwecke verwendet.

Auf Vorschlag von Matthias Klinkner hat sich der Vorstand des Vereins,
in Vertretung Ralf Walter, bereit erklärt, das Deutsche Sportabzeichen
insbesondere auch im Jugendbereich zu forcieren. Da eine
Grundvoraussetzung zur Abnahme des Abzeichens die Schwimmfähigkeit ist,
soll jedem Nichtschwimmer ein Schwimmkurs mit finanzieller
Vereinsunterstützung ermöglicht werden. Das genaue Procedere muß noch
erarbeitet werden. Wenn es dadurch gelingt, viele Akteure zur Abnahme
des Deutschen Sportabzeichens zu führen, wäre eine erneute Teilnahme am
Sportabzeichen-Wettbewerb 2020 mit Erfolgsaussichten möglich. Auf geht’s!

Infos im Internet unter: www.sportabzeichen-wettbewerb.de  und
www.deutsches-sportabzeichen.de  und persönlich bei Matthias Klinkner
026714381.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spvgg. Cochem - Verein
Unsere Sponsoren.

spvgg. cochem 1912 e.v.

© Spvgg. Cochem - alle Rechte vorbehalten