Wichtiger Hinweis: Jahreshauptversammlung am 8.9.2020

Abteilungen

Klarer Sieg gegen Tabellenzweiten

Erstellt am 15. Oktober 2019 um 10:27 Uhr

SpVgg Cochem – TV Kruft 5:1 (3:0)

Das Team von Cochem ging schneller in Führung als gedacht. Bereits in der ersten Minute war es Rebecca Schmitz, die das Team nach einem guten und vor allem schnellen Spielzug in Führung brachte. Es war klar zu sehen, die Cochemerinnen waren gut drauf und wollten sich den Vorsprung an der Tabellenspitze nicht nehmen lassen. Eva Werner erhöhte in der 14. Minute auf 2:0. Auch wenn Kruft ein paar Mal durch gut rausgespielte Bälle vor das Cochemer Tor kam, scheiterten sie an dem sicheren Auftreten der Abwehrkette oder spätestens an der Torfrau Christine Müller. Mit einem unhaltbaren Schuss unten rechts in die Ecke (43’) erhöhte Annika Kesseler zum Halbzeitstand von 3:0. In der zweiten Halbzeit machte es der Gegner aus Kruft den Cochemerinnen deutlich schwerer. Trotzdem ließ sich die Heimmannschaft das Spiel nichtmehr nehmen. Dieses Zeichen setzte Annika Kesseler in der 58. Minute mit ihrem zweiten Treffer.
Nach Einwechselung von Larissa Thelen schoss sie das 5:0 (66’) und brachte den Sieg in trockene Tücher. Gegen Ende des Spiels war man sich dann aber etwas zu sicher, sodass der Gegner durch einen Weitschuss doch noch einen Treffer zum 5:1 erzielen konnte. Letztendlich ging die Mannschaft von Ralf Hamper und Mick Strunk als klarer Sieger vom Platz und konnte sich somit einen guten Vorsprung in der Tabelle schaffen. Das Team bleibt mit 21 Punkten aus 7 Spielen weiterhin auf Platz 1.

 

Es spielten:
C. Müller, A. Schmitz, R. Dedenbach, K. Müller, I. Lenz (53‘ K. Werner), Annika Kesseler, C. Winkler, A. Göbel (75‘ N. Thomas), S. Hamper (36’ J. Bungart), E. Werner, R. Schmitz (63‘ L. Thelen)

Bericht: Anna Kesseler

Spvgg. Cochem - Verein
Unsere Sponsoren.

spvgg. cochem 1912 e.v.

© Spvgg. Cochem - alle Rechte vorbehalten