Wichtiger Hinweis:

Abteilungen

Niederlage gegen Tabellenführer Metternich

Erstellt am 30. September 2019 um 19:17 Uhr

SpVgg Cochem – FC Metternich 2:4 (2:4)

Gegen den Titelkandidaten Nummer eins, wollte unsere Elf solange wie möglich die Null halten. Dieses Vorhaben war bereits nach 3 Minuten gescheitert. Viele Unaufmerksamkeiten in den ersten 20 Minuten luden die Gäste immer wieder zu Chancen ein. Trotzdem konnten wir ebenfalls Möglichkeiten erarbeiten und so das 1:1 in der 14 Minute durch ein Eigentor erzwingen. Wenige Minuten später die erneute Gästeführung durch einen abgefälschten Schuss. Auch diese Führung konnte durch ein Eckballtor schnell ausgeglichen werden.
Beide Mannschaften neutralisierten sich nun eine Viertelstunde lang. Dann gingen die Gäste durch einen Doppelschlag, kurz vor der Halbzeit, zum dritten Mal in Führung. Dies sollte gleichzeitig auch der Endstand sein, da in der zweiten Hälfte keine der Mannschaften mehr zwingende Chancen erspielte. Die Gäste verwalteten das Ergebnis und ließen den Ball geschickt in den eigenen Reihen laufen.
Fazit: gegen einen guten Gegner verliert unsere Elf leider durch einige unnötige Fehler. Die Gegentore dürfen in der Art und Weise nicht fallen. Der vermeidbare Doppelschlag vor der Pause entscheidet so das Spiel. Zu Hause warten wir weiter auf den ersten Sieg.
Tore: 0:1 (3.), 1:1 Eigentor (14.), 1:2 (17.), 2:2 Hervé Loulouga (26.), 2:3 (40.), 2:4 (43.)
Aufstellung: Materna- Johann, Laux (Michalski), Heidger, Schmitz I – Nicolay, Kusbach – Schmitz II, Jahnen (Hülsemann), Röser (Adamou) – Loulouga

Spvgg. Cochem - Verein
Unsere Sponsoren.

spvgg. cochem 1912 e.v.

© Spvgg. Cochem - alle Rechte vorbehalten