Wichtiger Hinweis:

Abteilungen

Remis bei heimstarken Argenthalern

Erstellt am 18. November 2019 um 12:19 Uhr

  1. Spieltag Bezirksliga Mitte 2019 / 2020 (Foto Rheinzeitung)

SG ALM – SpVgg Cochem 2:2 (1:1)

Im Auswärtsspiel bei der Heimstarken SG ALM verdiente sich unsere Elf ihren 22 Punkt der Saison. Pünktlich zu Spielbeginn setzte der Regen ein, welcher den Platz im Laufe des Spiels immer schlechter werden ließ. Den besseren Beginn erwischte die Heimelf, welche in der 14 Minute die verdiente Führung erzielte. Durch etwas Glück geriet unsere Mannschaft nicht höher in Rückstand. Ab der 25 Minute fand unsere Elf immer besser ins Spiel und erarbeitete sich ihre eigenen Chancen. Erst Außennetz, dann Latte und anschließend in der 34. Minute der verdiente Ausgleich. So ging es auch in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer mehr und mehr einen Mittelfeldkampf. Der Gastgeber hatte mehr Ballbesitz, jedoch konnte unsere Mannschaft den Ball meist vom eigenen Tor fernhalten und immer wieder eigene offensive Akzente setzen. Jedoch waren auf beiden Seiten keine nennenswerten Torchancen. In der 74. machten wir es bei einem Standard besser und trafen zur 1:2 Führung. Diese hielt leider nur bis 6 Minuten vor Schluss und so endete die Partie mit einem gerechten Unentschieden. In der kommenden Woche spielt unsere Mannschaft zum Abschluss der Hinrunde im Moselderby daheim gegen die SG Müden.

Tore: 1:0 (14.), 1:1 Dominic Hülsemann (32.), 1:2 Hervé Loulouga (74.), 2:2 (84.)

Aufstellung: Ohlberger – Johann, Laux, Heidger – Neumann, Kusbach (Fahrenkrog), Michalski (Schmitz I) – Schwarz, Hülsemann (van Moerbeeck), Schmitz II – Loulouga

 

 

Spvgg. Cochem - Verein
Unsere Sponsoren.

spvgg. cochem 1912 e.v.

© Spvgg. Cochem - alle Rechte vorbehalten